Blog: Dorfjugend

Die Dorfjugend integrieren und fit machen für zukünftige Mitarbeit in der Dorfgemeinschaft, das hat sich das Vorstandsmitglied der Dorfgemeinschaft Manfred Bender zur Aufgabe gemacht. 
Die Bilsteiner Jungen  lernten Manfred Bender zunächst beim Bogenschießen kennen und schnell war die Brücke geschlagen für weitere Aktivitäten. Manfred lud sie in seine Werkstatt ein und begann mit ihnen an seinen Bearbeitungsmaschinen, unter Beachtung aller Sicherheitsvorschriften, verschiedene Materialien zu bearbeiten.

Mit Begeisterung war die zunächst 3köpfige Gruppe bei der Sache und konnte erste kleinere Holz-Geschenke mit nach Hause nehmen.
Dann wurde  für den Weihnachtsmarkt gewerkelt und  erste Produkte konnten vermarktet werden. Ein nicht unbeträchtlicher Erlös kam verschiedensten gemeinnützigen Projekten in Bilstein und außerhalb  zu Gute. Inzwischen ist die Jugendgruppe auf 6 Jungen im Alter von ca. 14 Jahren angewachsen.

Man darf gespannt sein, wie lange die Jugendlichen (leider bisher nur Jungen)  bei der Stange bleiben  und ob da wirklich der Bilsteiner  Nachwuchs erfolgreich aufgebaut und in die Dorfgemeinschaft als fester Bestandteil für die Zukunft integriert werden kann.

Spontane Aktion!

Das war eine spontane aber tolle Aktion der Bilsteiner Dorfjugend! Der Bilsteiner Malermeister Michael Gernhuber hatte die Jugendlichen des Ortes eingeladen, das ziemlich bemalte Bushäuschen in der Ortsmitte zu säubern und neu zu streichen. Pünktlich um 9 Uhr hatte "Ausbilder" Michael seine Auszubildenden und Helfer um sich geschart und es ging fleißig an die Arbeit, deftige Frühstückspause inbegriffen! Jetzt strahlt die "Haltestelle" wieder in frischem Glanz! Bleibt zu hoffen, dass die heimlichen Maler nicht so schnell wieder zum Pinsel greifen und der Anstrich bis zum Kreiswettbewerb im September so frisch bleibt !

2017-04-29 14:09:54
 

Nistkästen in „ Alten-Brill`s Appelhof“ aufgehängt

In einer gemeinsamen Aktion wurden in Alten-Brill's Appelhof oberhalb der Schnettmecke in der alten Streuobstwiese 10 Nistkästen für verschiedene Vogelarten von der Dorfjugend mit Unterstützung der Rüstigen Rentner aufgehängt.
Im Herbst ds.Js. ist geplant, die in die Jahre gekommenen Obstbäume unter fachlicher Anleitung zu beschneiden und sie damit wieder zu „Neuem Leben“ zu erwecken!
Ca. 30 Nistkästen wurden inzwischen in Benders Werkstatt gefertigt und teilweise auch an die Bilsteiner Bevölkerung verkauft.
Demnächst sollen weitere Nistkästen im Bereich des Crossgolfplatzes und in der Hofwiese aufgehängt werden.

2017-02-26 14:34:41
 

Die Bilsteiner Dorfjugend AG baut Nistkästen

Die Bilsteiner Dorfjugend AG baut unter fachlicher Anleitung von Manfred Bender Nistkästen für unterschiedliche Vogelarten, um diese später im Bereich des Crossgolfplatzes, im Hofwiesental oder an anderen geeigneten Stellen (Streuobstwiesen) im Bereich des Veischedetals aufzuhängen. Die Nistkästen können auch für einen Preis ab 15 € erworben werden!

Bestellungen unter 017647746878

2017-02-14 18:47:14
 

Neues Spielzeug im Kindergarten Bilstein angekommen; aus dem Erlös der Dorfjugend AG vom Bilsteiner Weihnachtsmarkt angeschafft!

Die Dorfjugend Bilstein hatte bereits im Dezember der Leiterin des Kath.Kindergartens in Bilstein, Frau Barbara Lücking,(Foto links) aus dem Verkaufserlös ihrer Arbeiten auf dem Bilsteiner Weihnachtsmarkt einen Betrag von 150 € überreicht. Heute ( 23.1.) wurden die vom Kindergarten dafür angeschafften Spielzeuge (Traktoren u. Anhänger) in Anwesenheit der Bilsteiner Jugendlichen an die Kinder übergeben, die diese gleich mit viel Freude in der Praxis ausprobierten. Stellvertretend für alle Kindergartenkinder freuten sich Elli,Sebastian,Nejah, Anabell,Alexander und Arsheed.

Ein weiterer Betrag von 300 € wird in Kürze als Zuschuss für die geplante Modernisierung des Bilsteiner Kinderspielplatzes im Unterdorf an die engagierten Bilsteiner Mütter überreicht. Neben den Jugendlichen Jonas Kurzbach, Yannik Sondermann, Felix Bräutigam und Marc Allebrodt waren von der Dorfgemeinschaft Bilstein e.V. Manfred Bender als Initiator der Jugendarbeit und Stephan Stamm als Kassierer der Dorfgemeinschaft anwesend. Manfred Bender nutze die Gelegenheit, die Jugendlichen für das „Projekt 2017“ zu begeistern. In Kürze werden Nistkästen für Singvögel gebaut, die im Frühjahr dann zunächst im Bereich der „Erlebniswelt Veischedetal“ (Kurpark Bilstein u. Hofwiesental) aufgehängt werden sollen, später aber darüber hinaus verkauft werden sollen.

2017-01-24 18:44:46
 

Dorfjugend übergibt Spende an Kindergarten-Leiterin

Im Spendencafe Bender übergab am heutigen Freitag eine Abordnung der Dorfjugend AG (Marc Allebrodt, Yannik Sondermann u. Tom Lingemann) die versprochene Spende an die Kindergartenleiterin Barbara Lücking.
Aus dem Erlös der selbsterstellten Holzsäge-u.Bastelarbeiten vom Verkauf auf dem Bilsteiner Weihnachtsmarkt wurden auf ausdrücklichen Wunsch der Jugendlichen 150 €uro und eine Holzkerze an den Bilsteiner Kindergarten übergeben!
Frau Lücking und die Kinder Elli Runkel und Kate Larocca liessen sich anschließend noch eine Waffel mit heißen Kirschen schmecken bevor es zurück in den Kindergarten ging, um die erfreuliche Nachricht zu überbringen.
Ein weiterer Teil aus dem Erlös der Holzarbeiten wird demnächst für die Neugestaltung des Bilsteiner Kinderspielplatzes an die engagierten Bilsteiner Mütter übergeben, die sich in Zusammenarbeit mit der Stadt Lennestadt um die Realisierung der Maßnahme kümmern.
Auf dem Foto fehlen Felix Bräutigam und Jonas Kurzbach sowie der Initiator der Dorfjugend-AG Manfred Bender.

2016-12-03 13:56:59