Bilsteiner Neuigkeiten

Hier finden Sie aktuelle Informationen von Bilstein

Die erste Bilsteiner Infopost 2021 ist erschienen

Die Dorfgemeinschaft Bilstein hat jetzt die erste Infopost des Jahres 2021 erstellt. Diese wurde von Vorstandsmitgliedern und "Rüstigen Rentnern" bereits an alle Bilsteiner Haushaltungen verteilt.

Ihr findet die Infopost auch auf dieser Homepage  www.bilstein-online.de im Downloadbereich oder hier direkt unter folgendem Link: http://www.bilstein-online.de/.../dor.../Infobrief1_2021.pdf

 

 

 

  141 Aufrufe
141 Aufrufe

Defibrillator jetzt „draußen“ vor Hotel Bilstein

Der 2017 in Kooperation der Dorfgemeinschaft mit dem Hotel Bilstein angeschaffte Defibrillator wurde jetzt aus dem Innenbereich draußen vor dem Haupteingang des Hotels angebracht. So ist er jederzeit, auch bei geschlossenem Hotel, zugänglich. An dem neuen Standort ist der „Defi“ videoüberwacht!

  373 Aufrufe
373 Aufrufe

Preisliste der Weihnachts Tombola 2020

Die Preise können ab sofort abgeholt werden. Dorfgemeinschaft "Freiheit" Bilstein e.V. 1. VorsitzendeHeermann, MareseFreiheit 1757368 Lennestadt E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Wie immer ohne Gewähr
  625 Aufrufe
625 Aufrufe

Kahnteich wird geflutet

Bilsteiner Kahnteich wird jetzt wieder geflutet!

Die Bauarbeiten am Bilsteiner Kahnteich wurden gestern (18.12.2020)  durch die Baufirma Strassen-u.Tiefbau fertiggestellt und durch den Leiter der Stadtwerke abgenommen. Kleinere Restarbeiten und die Asphaltierung des Gehweges von der Straße zum Freibad bis an die Veischedebrücke werden Anfang des nächsten Jahres noch fertiggestellt. Dann wird auch der Bootssteg noch ein Holzpodest erhalten und auf dem Parkplatz  werden  zwei Wohnmobil-Stellplätze hergerichtet, entsprechende Versorgungsleitungen sind bereits verlegt. Der erste Eindruck ist einfach schön und die Maßnahme gelungen.

"Eine Bereicherung für den Ort Bilstein und die Erlebniswelt Veischedetal“, so die Reaktion der Dorfgemeinschaft Bilstein.

Danke schon mal an alle die, an der Planung und Durchführung beteiligt waren.

 

Weiterlesen
  472 Aufrufe
472 Aufrufe

Quo Vadis Einzelhandelsgeschäfte

von Ulrich Rauchheld


Das Sterben der Einzelhandelsgeschäfte in Deutschland hat rasende Geschwindigkeit aufgenommen und selbst vor Bilstein nicht Halt gemacht. 

Nachdem vor Jahren schon ein Milchgeschäft, ein Lebensmittelladen, ein Schuhgeschäft, eine Konditorei sowie drei Fleischereien  schließen mussten, hat auch der jetzige Besitzer des Kaufhauses Hoff „das Handtuch geworfen“. Beobachter der Szene ahnten es schon länger. 


Wenn bei einer 6 -Tage-Woche mit bis zu 70 Stunden der Aufwand nicht mehr in einem vernünftigen Verhältnis zu dem Ertrag steht, gerät man ins Grübeln und schaut auf die Leute, die bereits ab Freitagmittag Wochenende haben.“


So jetzt auch das Kaufhaus Hoff mit Besitzer Peter Burghaus, der gut drei Jahre nach dem Tod seiner Mutter den Entschluss gefasst hat, sein Geschäft abzugeben. 

Weiterlesen
  718 Aufrufe
718 Aufrufe

Messerschleifaktion der Dorfgemeinschaft Bilstein

Die Messerschleifaktion der Dorfgemeinschaft Bilstein im Hause der ehemaligen Fleischerei Rauchheld brachte den hohen Betrag von € 490,- Allen die sich bei dieser Aktion großzügig gezeigt haben herzlichen Dank. 
  488 Aufrufe
488 Aufrufe

Sortiment an Wurstsorten zum ausgefallenen Weihnachtsmarkt in Bilstein

Nach alten Rezepturen mit Naturgewürzen ohne Zusatzstoffe hergestellt! Hausmacher Leberwurst ca. 400g Stücke € 5,- Hausmacher Blutwurstca. 400g Stücke€ 5,- Hausmacher Kröseca. 500g Stücke€ 5,- Eisbeinsülze, sauerca. 450g Stücke€ 6,- Pfälzer Saumagen zum braten4x150g Scheiben€ 9,- Westfälische Mettenden4er Pack€ 5,- Westfälische Pfefferbeisser4er Pa...
Weiterlesen
  674 Aufrufe
674 Aufrufe

Gedenkfeier zum Volkstrauertag in Bilstein

Die Dorfgemeinschaft Bilstein möchte alle Interessierten am Samstag den 14. November zu einer Gedenkfeier aus Anlass des Volkstrauertages in die Pfarrkirche St. Agatha einladen.Warum diese Gedenkfeiern? Es ist wichtig, dass diese grauenhaften Ereignisse wie der 1. und 2. Weltkrieg in der deutschen Geschichte nicht vergessen werden und uns für die Zukunft Warnung sein sollen. Beginn ist um 18.30 Uhr mit der hl. Messe und gegen 19.20 Uhr beginnen wir mit der Gedenkfeier.Während des gesamten Aufenthaltes in unserer Pfarrkirche ist das Tragen eines Mund- u.Nasenschutzes Pflicht.Gruß Uli Rauchheld
  615 Aufrufe
615 Aufrufe

Am Kahnteich geht‘s voran!

Trotz der schlechten Witterungsverhältnisse mit viel Regen (den wir ja dringend benötigen) machen die Arbeiten am Kahnteich gute Fortschritte!
Da der Schlamm z.Zt. nicht abtransportiert werden kann werden jetzt zunächst die Randbereiche zum Veischedebach erneuert und befestigt!
Radfahrer und Fußgänger sollten den Bereich entlang der Baustelle insbesondere über den Parkplatz wegen starker Verschmutzungen besser meiden!

  610 Aufrufe
610 Aufrufe

Bilstein im „Farbenspiel“

Auch die Bilsteiner Ortsmitte und die Burg Bilstein sowie das Ehrenmal „Löwe“ zeigte sich am vergangenen Wochenende Dank der tollen Aktion der Stadt Lennestadt von Ideengeber Clemens Lüdtke in einem ganz anderen Licht! Und auch die beleuchtete Hohe Bracht war aus dem Ort zu sehen, allerdings nicht so klar wie auf dem Foto!

Danke für die tolle Aktion!

Weiterlesen
  646 Aufrufe
646 Aufrufe

Info der Dorfgemeinschaft:

Der Vorstand der Dorfgemeinschaft hat entschieden, dass das Treffen der Bilsteiner Vorstände zur Abstimmung der Veranstaltungstermine 2021 wegen der aktuellen Corona-Lage ausfällt. Geplanter Termin war der 6.November. Eine Vorausplanung von Veranstaltungen für das kommende Jahr ist z.Zt. nicht sinnvoll und machbar. Sollte es die Lage zum ...
Weiterlesen
  727 Aufrufe
727 Aufrufe

Geschichte und Geschichten aus Bilstein im Sauerland

Gestern stellte Uli Rauchheld sein neues Bilstein-Buch vor. Es enthält interessante Beiträge aus der Geschichte und dem Leben unseres Dorfes. Sehr lesenswert und informativ. Den Reinerlös spendet er für die Dachsanierung der Pfarrkirche! Herzlichen Dank! Das Buch ist ein schönes Präsent z. B. für den weihnachtlichen Gabentisch!  Das Buch kann ...
Weiterlesen
  870 Aufrufe
870 Aufrufe

Bewegung im Kahnteich

Nun ist die Ausschreibung raus für die Bauarbeiten am Bilsteiner Kahnteich und die Arbeiten sollten bis Mitte Dezember fertiggestellt sein.
So steht es in der öffentlichen Ausschreibung, die auf der Homepage der Stadt Lennestadt einzusehen ist. Das ist doch eine gute Nachricht und erfreut besonders die Vorstandsmitglieder der Dorfgemeinschaft und die Bilsteiner Bürger. Es geht weiter mit der „Erlebniswelt Veischedetal“!

  965 Aufrufe
965 Aufrufe

Neuer "Hingucker" am Veischeder Sonnenpfade

Jetzt hat auch die Westschleife des Veischeder Sonnenpfades einen „Hingucker“ und einen weiteren neuen, kleinen Rastplatz bekommen! Oberhalb von Tecklinghausen stellten die Mitglieder der „Interessengemeinschaft Gastronomie Veischedetal“eine übergroße, überdachte Sitzbank (Sauerländer Hüttchen) auf! Diese bietet bis zu 5 Personen Platz zur Rast und Schutz bei plötzlich einsetzendem Regen. Immer mehr Wanderer finden Gefallen an dem 37,5km Rundwanderweg um das Veischedetal!

  928 Aufrufe
928 Aufrufe

„Still ruht der Teich“!

Seit mindestens 3 Jahren laufen die Planungen für die Umgestaltung des Bilsteiner Kahnteichs, inzwischen wurde vor gut 8 Wochen das Wasser teilweise abgelassen und die Fische vom Pächter umgesetzt. Spätestens nach den Sommerferien sollte es mit dem ausbaggern des Teiches und der Schlammentsorgung losgehen. Doch der Baubeginn verzögert sich weiter. Aus dem ursprünglich angekündigten IKEK-Startprojekt der Lennestadt wird eine unendliche Geschichte. Vertreter der Bilsteiner Dorfgemeinschaft und des Ortes taten jetzt am CDU-Wahlkampfstand ihren Unmut kund.
Auf den Fotos ist der Kahnteich mit Freibad in den 50er Jahren zu sehen und wie er sich seit Wochen den Bilsteinern und Gästen präsentiert!

  1151 Aufrufe
1151 Aufrufe

Mängelmelder der Stadt Lennestadt

Kennt ihr den „Mängelmelder Lennestadt“? Einfach mal auf der Webseite der Stadt Lennestadt suchen!Und der funktioniert sogar, wie die Fotos vom Grevensteinweg in Bilstein zeigen! Danke an den Bauhof!👍

  1042 Aufrufe
1042 Aufrufe

Rüstige Rentner wieder fleißig

Die Ortseingangsschilder in Bilstein werden zur Zeit durch die „Rüstigen Rentner“ in Person von Klaus Alter und Ulrich Rauchheld überarbeitet! Die Schilder „An der Veischede“ und im Oberdorf sind bereits fertig!👍

  1594 Aufrufe
1594 Aufrufe

"Nicht-Schützenfest" mit Blasmusik und Tradition

Leider kein Schützenfest aber Blasmusik, „Schützenmesse“ und Gefallenenehrung  gabs trotzdem in Bilstein!

Der Musikverein spielte am Samstag mehrere Ständchen an verschiedenen Plätzen im Ort, wo auch 20 Musiker genügend Abstand halten konnten! In der Sonntagsmesse

für die Lebenden u Verstorbenen des Schützenvereins waren Schützenvorstand und Offiziere mit der Schützenfahne vertreten und die „inoffizielle“ 

Kranzniederlegung am Ehrenmal  begleiteten Bläser des Musikvereins. Auf weitere größere Aktivitäten wurde bewusst verzichtet, schließlich war Schützenfest von offizieller Seite „abgesagt“!

Weiterlesen
  1619 Aufrufe
1619 Aufrufe

Messe an Fronleichnam

Bilstein. Die Festtagsmesse am Fronleichnamstag, 11. Juni, findet bei guter Witterung um 9.30 Uhr im unteren Hof der Burg Bilstein statt. Ein Bläserensemble des Musikvereins übernimmt die musikalische Begleitung. Sollte das Wetter unbeständig sein, findet die Messe in der Pfarrkirche statt. Als äußeres Zeichen wird um 9 Uhr geläutet, wenn die Messe im Burghof gefeiert wird, ansonsten um 9.15 Uhr. Der Pfarrgemeinderat bietet bei Bedarf einen Fahrdienst zur Burg an. Interessenten melden sich bitte vorab bei Pfarrsekretärin Maria Hanses unter Tel. 81771 an.
  1686 Aufrufe
1686 Aufrufe

Monat der Sauberkeit

Liebe Mitbürgerinnen , Liebe Mitbürger,



Die Coronapandemie hat in den letzten Wochen so manches in unserem Alltag durcheinander gebracht. So musste Anfang April der „Umwelttag“, organisiert von der Lennestadt, ausfallen.


Trotz allem ist der Dreck und Müll, den wir jedes Jahr gemeinsam innerhalb und außerhalb des Dorfes entsorgen, nicht weniger geworden.


Wir, die Dorfgemeinschaft Bilstein möchten Sie und Euch auffordern sich im Familien-verbund sich ein bis zwei Stunden Zeit zu nehmen und aktiv für ein sauberes Dorf zu sorgen. Bewusst sprechen wir mit dieser Einladung die gesamte Familie an, da einige Menschen dieses Problem nicht sehen und wir durch die Aktion die Bürger für so etwas sensibilisieren wollen.


Bis vor 60 Jahren hatten wir im Dorf Bilstein keine geregelte Müllentsorgung! Warum? Weil so gut wie kein Müll da war. Das einzige was zu entsorgen galt, war die Asche aus den Öfen und die kam in den Garten. Jetzt im 21. Jahrhundert sind unsere Meere voll Plastik und ähnlichen  Dingen. Zusammen sollten wir alle versuchen das in Zukunft zu verhindern.

Weiterlesen
  1865 Aufrufe
1865 Aufrufe

Bilstein von oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.