• Customer Care
  • (888) 123-4567

Neuigkeiten

2 Minuten Lesezeit (331 Worte)

Pressebericht Bilsteiner Weihnachtsmarkt

Pressebericht Bilsteiner Weihnachtsmarkt

Bilsteiner  Weihnachtsmarkt trotz Schauerwetter gut besucht.

Der Weihnachtsmarkt in Bilstein wurde von ständigen Regenschauern begleitet, was aber die  Besucher nicht davon abhielt, zu schauen, was denn die Dorfgemeinschaft mal wieder so auf die Beine gestellt hatte. Und das konnte sich  sehen lassen. Der große Renner in Bilstein ist und bleibt der Verkauf der Hausmacher Wurstprodukte, aber auch die vielen Dekoartikel aus verschiedensten Materialien, selbstgemalte Bilder, Adventskränze und -Gestecke,

bedruckte Tassen und Taschen und der Bilsteiner Jahreskalender wurden angeboten. Den Jahreskalender gibt’s ab sofort auch in den Bilsteiner Geschäften Vente und Hoff’s Wertvoll zu kaufen.

Bereits am Freitag Abend war die erstmalige „Glühweinprobe“  gut besucht und somit gelungen und am Samstag  sorgten ein  großes Zelt und zusätzliche Faltzelte  für einen fast überdachten Weihnachtsmarkt.

So konnten die Besucher sich den Glühwein, den Eierpunch, Jagertee und viele Liköre ebenso schmecken lassen wie Kaffee, leckeren  Kuchen und Waffeln. Die Bratwurst im Brötchen gabs vom Grill ebenso wie erstmals den „Kartoffel-Hackbraten“, der in den Vorjahren nach Originalrezeptur als „Pfälzer Saumagen“ angeboten wurde und allein wegen des Namens nicht jedermanns Sache war. Die Nachfrage war dann in diesem Jahr schon wesentlich besser. Die Stimmung war gut und wurde am Abend im beheizten Pavillon immer besser, als endlich der Nikolaus den Weg an die Theke im Pavillon gefunden hatte, von wo aus er  die vielen wartenden  Kinder mit lieben Worten und  einer „Nikolaustüte“ beschenkte. Diese konnte wie in all den Jahren zuvor von der Dorfgemeinschaft kostenlos verteilt werden, da sich hierfür dankenswerterweise ein  Spender gefunden hatte.

Nicht wie gewohnt mit Musikbegleitung kam der Nikolaus, die Musiker des Musikvereins Bilstein empfingen ihn wegen des Schauerwetters im proppevollen Pavillon und erfreuten die vielen Gäste mit Nikolaus- und

Adventsliedern. Mit vielen netten Gesprächen bei allerlei Kalt-u. Warmgetränken fand dann der 1.Lennestädter Weihnachtsmarkt in den späten Abendstunden sein Ende.

Bei der erstmals durchgeführten „Sonderverlosung“ der Weihnachtstombola kann sich der Käufer des Loses mit der Nr. 1721 über den Hauptgewinn freuen, die beim Weihnachtsmarkt gekauften Lose nehmen weiterhin auch  an der Gesamtverlosung teil.

 

IMG_8262.JPEG

IMG_8270.JPEG

0
Los-Nr.1721 gewinnt bei Sonderverlosung
Unser Dorf hat Zukunft: Lennestadt zeichnet Gewinn...
Slide background
Image
Hast du Urlaub hier gemacht und kommst zurück in deine Stadt, denk daran wie schön es war, komm wieder im nächsten Jahr!

Kontakt

Dorfgemeinschaft "Freiheit" Bilstein e.V.

1. Vorsitzende
Heermann, Marese
Freiheit 17
57368 Lennestadt
E-Mail: mareseheermann@gmail.com

Bilsteiner Vereine

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.